Am Wegrand - der Podcast zum Aufblühen

Am Wegrand - der Podcast zum Aufblühen

Ich brauch Natur (10): Heilsame Auen

Ich brauch Natur (10): Heilsame Auen

Am Lac de la Gruyère im Kanton Freiburg wähnt sich Beat in einem karibischen Mangrovenwald. Er zieht einen Schuh voll heraus und zeigt This einen Baum, der in einer gewisse Beziehung steht zu einer Kopfweh-Tablette.

Eine Produktion der audiobande.ch für Schweiz Tourismus.

Ich brauch Natur (9): Edle Hoheit

Es ziert den Fünfliber und das Logo von Schweiz Tourismus: Das Edelweiss gibt es aber auch in echt. Beat sucht es in den Felsen des Bündner Hochtals Avers. Und This findet es direkt am Walserweg.

PS: Vielen Dank an Maria Knaus-Loi aus Avers für den Edelweiss-Lokaltipp!

Eine Produktion der audiobande.ch für Schweiz Tourismus.

Ich brauch Natur (8): Blaues Wunder

Auf der Axalp im Berner Oberland zeigt Beat This eine tödlich giftige Pflanze. Der Botaniker und der Tonjäger sind dort aber nicht allein: Eine ganz bestimmte Hummel besucht die Blüten, was Beat sehr fasziniert.

Eine Produktion der audiobande.ch für Schweiz Tourismus.

Ich brauch Natur (7): Bittere Schönheit

Auf einer Alpweide über dem Col des Mosses beginnt Beat sich mit dem Sackmesser ins Erdreich zu graben. Er will This die Wurzel einer Pflanze zeigen, deren Bitterstoffe es in manches Apero-Getränk geschafft haben.

Eine Produktion der audiobande.ch für Schweiz Tourismus.

Ich brauch Natur (6): Abgehobene Attraktion

In der grössten Moorlandschaft der Schweiz, in Obwalden, wird Botaniker Beat ganz andächtig. This indessen muss sein hehres Bild der veganen Pflanzenwelt ziemlich revidieren, weil ihm Beat ein Gewächs zeigt, das Insekten anlockt und verspeist.

Eine Produktion der audiobande.ch für Schweiz Tourismus.

Ich brauch Natur (5): Rätselhafte Fee

Beat sucht an einem Waldrand im Neuenburger Jura vergeblich eine Pflanze, aus der hier ein berühmt-berüchtigter Schnaps entsteht. This überrascht ihn mit einem Exemplar und enthüllt dann, woher er es hat.

Eine Produktion der audiobande.ch für Schweiz Tourismus.

Ich brauch Natur (4): Verhexter Wald

Ausgerechnet am heissesten Platz in einer Waldlichtung will Beat This am Aargauer Weg eine Pflanze zeigen. Die Geschichte, die er darüber erzählt, führt tief ins Mittelalter und zu fliegenden Hexen - passend zur nahen, tausendjährigen Habsburg.

Eine Produktion der audiobande.ch für Schweiz Tourismus.

Ich brauch Natur (3): Subtropische Exotik

Am steilen Ufer des Lago di Lugano schwärmt Beat von der Tessinerpalme, um die aufkommende Freude von This darüber gleich wieder zu dämmen. Und dann verstört Beat This noch zusätzlich, indem er sagt, es sei ein Mythos, dass das Klima im Tessin mediterran sei.

Botanik und Antworten: Beat Fischer
Ton und Fragen: This Wachter
Sound Design: Luki Fretz
Musik: Blue Dot Sessions

Eine Produktion der audiobande.ch für Schweiz Tourismus.

Ich brauch Natur (2): Blühendes Wasser

Schönwetter-Botaniker Beat ist verblüfft ob der Artenvielfalt, die er im ihm unbekannten Kanton Zürich antrifft. This ist mit ihm auf den Spuren seiner Heimat unterwegs, auf dem Pfäffikersee-Rundweg. Dort stösst Beat auf eine der urtümlichsten Pflanzen, die ihre schwimmenden Blüten nur bei schönem Wetter öffnet.

Eine Produktion der audiobande.ch für Schweiz Tourismus.

Ich brauch Natur (1): Berauschender Reichtum

Beat und This wagen sich in die westlichste Region der Schweiz. Der Wanderweg "Rive Droite" führt sie nahe des Weinbaudorfs Dardagny bei Genf zu artenreichen Trockenwiesen. Im "Kleinen Afrika" kniet Beat vor einem Pflänzchen nieder, das immer ab Nachmittag Siesta macht. This wird eine solche aber nicht gegönnt, weil ihm Beat unbedingt noch etwas anderes zeigen will.

Eine Produktion der audiobande.ch für Schweiz Tourismus.